Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Politik - einfach vermittelt: Schulungskonzept für Menschen mit Lernbehinderungen


Autor/in:

Betzwieser, Renate


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2016, 32. Jahrgang (Heft 2), Seite 38-39, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2016



Abstract:


In Deutschland sind vom Wahlrecht ausschließlich Menschen mit schweren geistigen Behinderungen ausgeschlossen. Doch bei der Suche nach Informationen zu Wahlen werden Menschen mit verschiedenen Behinderungen unterschiedlich eingeschränkt. Die einen haben Verständnisschwierigkeiten bei der sprachlichen Komplexität von Parteiprogrammen, wiederum andere klagen über einen zu hohen Bordstein vor den Wahllokalen. Die 1a Zugang Beratungsgesellschaft mit dem Geschäftsfeld capito Stuttgart hat ein Schulungskonzept für Menschen mit Lernschwierigkeiten entwickelt, um Informationsbarrieren bei Wahlen abzubauen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: capito Stuttgart 1a Zugang Beratungsgesellschaft




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0165


Informationsstand: 07.11.2016

in Literatur blättern