Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teilhabe behinderter Menschen in der Europäischen Union

Aktivitäten der EU-Organe



Autor/in:

Scheibner, Ulrich


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2004, 20. Jahrgang (Heft 3), Seite 27, Frankfurt am Main: Eigenverlag


Jahr:

2004



Abstract:


Es werden gemeinsame Anstrengungen und Regelungen der EU-Staaten zur Teilhabe und Integration behinderter Menschen vorgestellt. Ein diesbezüglich großes Problem stellt nach wie vor die Vernachlässigung der Arbeitsmöglichkeiten außerhalb der privaten Erwerbswirtschaft auf EU-Ebene wie auch in vielen europäischen Nationalstaaten dar.

Einige Schritte zur Bewältigung dieses Problems wurden bereits unternommen: 1999 wurden vom Rat der Europäischen Union beispielsweise nationalstaatliche Aktionspläne genehmigt, die die Mitgliedstaaten auffordern, mehr Möglichkeiten zur Integration erwerbsgeminderter Menschen am Erwerbsleben zu schaffen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0007


Informationsstand: 28.05.2004

in Literatur blättern