Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die MEMBER-Studie - Multizentrische Evaluationsstudie zur medizinisch-beruflichen Rehabilitation

Konzeption und erste Baseline-Ergebnisse



Autor/in:

Rollnik, Jens Dieter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Prävention und Rehabilitation, 2010, 22. Jahrgang (Heft 2), Seite 59-73, München-Deisenhofen: Dustri, ISSN: 0937-552X


Jahr:

2010



Abstract:


Einleitung:

Bei der MEMBER-Studie handelt es sich um eine prospektive multizentrische Studie der Bundesarbeitsgemeinschaft medizinisch-beruflicher Rehabilitationseinrichtungen (Phase II-mbR) in Deutschland. Der Untersuchungszeitraum erstreckt sich von 2009 bis 2011.

Patienten:

In die Studie wurden bis dato 196 medizinisch-berufliche Rehabilitanden eingeschlossen.

Ergebnisse:

Das mittlere Alter lag bei 34,5 (SD = 10,2) Jahren. Die meisten Patienten litten an einer neurologischen oder psychiatrischen Erkrankung (Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, Depression). 78,6 Prozent der Studienteilnehmer bewerteten die Rehabilitationsbehandlung als 'gut' oder 'sehr gut'.

Diskussion:

Vorgestellt werden die Baseline-Ergebnisse der MEMBER-Studie. In den kommenden 2 Jahren sind Aussagen zum primären Outcome-Parameter, nämlich der beruflichen Teilhabe, zu erwarten.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

The Member study on occupational rehabilitation

Concept and preliminary (baseline) results

Abstract:


Introduction:

The MEMBER study is a prospective multicenter study on occupational rehabilitation in Germany, taking place from 2009 until 2011.

Patients:

196 patients from 20 occupational rehabilitation centers in Germany have already been enrolled in the study.

Results:

Mean age was 34.5 (SD equal 10.2) years. Most patients suffered from neurological and psychiatric disorders (head injury, stroke, depression). 78.6 percent of participants evaluated the rehabilitation as 'good' or 'very good'.

Discussion:

The preliminary results from the MEMBER study represent baseline values. Prospective data on return to work will be collected during the next 2 years.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Prävention und Rehabilitation
Homepage: https://www.dustri.com/nc/de/deutschsprachige-zeitschriften/...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0115/8351


Informationsstand: 07.10.2010

in Literatur blättern