Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Braille21: Braille in Ausbildung und Beruf

Teil 2



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Die Gegenwart, 2011, 65. Jahrgang (Heft 3), Seite 34-35, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Sechs ist die Schlüsselzahl der Brailleschrift. Und so gliedert sich auch der Weltkongress 'Braille21' in sechs Themenfelder. Der Beitrag behandelt das Thema 'Braille in Ausbildung und Beruf' und porträtiert Magdi S., der als Lektor und Lehrer im Projekt 'Compubraille' in Ägypten arbeitet.

Er besuchte dort eine Blindenschule und erlernte dort die Brailleschrift. Die Brailleschrift ermöglichte ihm den Zugang zu Büchern und Informationen. Nach der Schule absolvierte er ein Studium. Mit großem Engagement begleitet er andere Betroffene und öffnet ihnen eine völlig neue Welt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Teile der Artikel-Serie | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/8591X02


Informationsstand: 18.04.2011

in Literatur blättern