Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Improvisation ist alles


Autor/in:

Eikmeier, Corinna


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Die Gegenwart, 2016, 70. Jahrgang (Heft 12), Seite 24-25, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


In dem Beitrag stellt sich Corinna E. aus Hannover vor. Sie ist Cellistin, Improvisationskünstlerin und Feldenkrais-Practitioner. Durch eine erbliche Netzhautdegeneration ist ihr Sehvermögen schon seit Kleinkindalter stark eingeschränkt. Schon in jungen Jahren begann sie Cello zu spielen und lernte die Noten dafür auswendig. Während ihres Musikstudiums stieß sie mit dieser Strategie jedoch an ihre Grenzen und entdeckte für sich die Improvisation und später auch die Feldenkrais-Methode. Heute arbeitet sie mit einer Tänzerin im Duo zusammen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/0106


Informationsstand: 01.03.2017

in Literatur blättern