Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Assistenz - Voraussetzung für Selbstbestimmung behinderter Menschen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Reha-Info, 2003, Nummer 2, Seite 15-16, Frankfurt am Main: Eigenverlag


Jahr:

2003



Abstract:


Im SGB IX ist die Arbeitsassistenz für Menschen mit Behinderung und Bedarf nach Unterstützung im Berufsalltag festgeschrieben. Eine umfassende persönliche Assistenz, als Leistung der Teilhabe behinderter Menschen am Leben in der Gemeinschaft, steht jedoch noch aus.

Um eine solche Entwicklung voran zu treiben und möglichst bald das Recht auf persönliche Assistenz verankert zu sehen, haben sich die Interessenvertretung Selbstbestimmtes Leben und das Forum Selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen zusammengeschlossen. Sie haben Forderungen in dieser Richtung erarbeitet und an die Bundesregierung weitergereicht. Diese werden im Text einzeln vorgestellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Reha-Info - Beilage in der Zeitschrift Die Rehabilitation
Homepage: https://www.bar-frankfurt.de/publikationen/reha-info/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0103/1011


Informationsstand: 19.08.2003

in Literatur blättern