Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesellschaftlicher Wandel im Spiegel der Sprache

Vom Objekt der Fürsorge zum selbstbestimmten Individuum



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Reha-Info der BAR, 2021, Nummer 2, Seite 4-5, Frankfurt am Main: Eigenverlag


Jahr:

2021



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Wie mit und über Menschen mit Behinderung gesprochen wird, hat sich seit den 1970er Jahren stark gewandelt. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die sich wandelnden Bezeichnungen sowie die damit einhergehenden Chancen und Herausforderungen.

Der Beitrag basiert auf dem Beitrag von Jürgen Hohnl, Geschäftsführer Gemeinsame Vertretung der Innungskassen IKK e.V. in: BAR (Hrsg.): Teilhabe braucht Rehabilitation, Blicke zurück in die Zukunft, Berlin 2019.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Reha-Info - Beilage in der Zeitschrift Die Rehabilitation
Homepage: https://www.bar-frankfurt.de/publikationen/reha-info/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0103/0096


Informationsstand: 08.09.2021

in Literatur blättern