Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Eine grundlegende Überarbeitung wäre notwendig

VdK-Stellungnahme zur Reform des Berufskrankheitenrechts



Autor/in:

Weniger, Frank


Herausgeber/in:

Sozialverband VdK Deutschland e.V.


Quelle:

Sozialrecht und Praxis, 2020, 30. Jahrgang (Heft 4), Seite 207-215, Bonn: Eigenverlag, ISSN: 0939-401


Jahr:

2020



Abstract:


Mit dem Entwurf des 7. SGB-IV-Änderungsgesetzes beabsichtigt die Bundesregierung auch das Berufskrankheitenrecht zu überarbeiten. Diese Überarbeitung steht für den Sozialverband VdK im Mittelpunkt.

Der Beitrag enthält die Stellungnahme des Sozialverbands VdK Deutschland e.V. und geht auf die Ziele und Maßnahmen, die Regelungen im Einzelnen und auf die fehlende Regelung des Sozialen Ausschusses Berufskrankheiten ein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Sozialrecht + Praxis - Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter
Homepage: https://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/6320/sozialrecht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0102/0211


Informationsstand: 05.10.2020

in Literatur blättern