Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

MCS, CFS, FMS, SBS und andere moderne Erkrankungen


Autor/in:

Nasterlack, Michael


Herausgeber/in:

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV); Verband der privaten Krankenversicherung e.V. (PKV)


Quelle:

Versicherungsmedizin, 1998, 50. Jahrgang (Heft 3), Seite 99-103, Karlsruhe: Verlag Versicherungswirtschaft, ISSN: 0933-4548


Jahr:

1998



Abstract:


Der Autor gibt eine kurze Übersicht über häufig diagnostizierte Umweltkrankheiten hinsichtlich ihrer Historie und Definition und zeigt auf, dass es sich hierbei in der Regel um Ausschlussdiagnosen ohne objektivierbare Positivkriterien handelt.

Für diese Krankheitsbilder fehlen bisher sowohl fundierte Erkenntnisse zur Ätiologie als auch wissenschaftlich begründete somatische Therapiekonzepte. Dies schafft Raum für eine Vielzahl von spekulativen diagnostischen und therapeutischen Verfahren sowie für vorschnelle Schuldzuweisungen an vermeintliche Verursacher.

Die psychischen und wirtschaftlichen Folgen für die betroffenen Patienten sind teilweise fatal, die Belastung für die Versichertengemeinschaft zunehmend untragbar. Es werden Vorschläge für das Vorgehen bei vermuteten Umweltkrankheiten gemacht.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

MCS, CFS, FMS, SBS and other modern diseases


Abstract:


Common 'environmental illnesses' are outlined with respect to their history and case definition. As no objective diagnostic criteria are available, theses diagnoses may only be applied after sufficient exclusion of other known diseases. Profound knowledge regarding the etiology of these conditions is still lacking, and scientifically based somatic concepts for their therapy do not exist.

Thus there is room for a multitude of unvalidated methods for diagnosis and therapy, and alleged causes are readily offered. The psychologic and economic consequences for the affected individuals are sometimes deleterious, the costs are a growing public concern. Proposals are made for the management of cases of suspected environmental illness.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Versicherungsmedizin
Homepage: https://www.vvw.de/index.php?parent=260&idcat=266&namesub=Ze...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0083/2179


Informationsstand: 09.07.1998

in Literatur blättern