Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusiv handeln?! Ein Ausbildungsprojekt zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention


Autor/in:

Berding, Jutta; Köser, Petra


Herausgeber/in:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)


Quelle:

Ergotherapie und Rehabilitation, 2013, 52. Jahrgang (Heft 9), Seite 11-16, Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0942-8623


Jahr:

2013



Abstract:


Inklusiv handeln?! Ein Ausbildungsprojekt zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Seit der Ratifizierung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung von 2006 und dem entsprechenden Nationalen Aktionsplan der deutschen Bundesregierung wurde das Wort 'Inklusion' zu einem zentralen Begriff und betont eine neue politische Dimension. Der Aktionsplan des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten e.V. (DVE) überträgt die Forderungen der UN-Behindertenrechtskonvention in professionelle Handlungsoptionen für die Ergotherapie.

Es gilt, die angehenden Ergotherapeuten im Rahmen von Ausbildung und Studium für dieses Thema frühzeitig zu sensibilisieren. Sowohl der rechtliche Rahmen der UN-Behindertenrechtskonvention als auch der Aktionsplan des DVE bilden die Grundlage des Ausbildungsprojektes 'Inklusion und Ergotherapie' im dualen Studienprogramm Ergotherapie/Physiotherapie, welches in seiner Durchführung, dem Ergebnis und der Evaluation vorgestellt wird.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Acting inclusively?!

A Training project for enacting the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities

Abstract:


Since the ratification of the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities in 2006 and the corresponding national action plan of the German Federal government, the world 'inclusion' has become a central concept and emphasizes a new political dimension. The action plan of the German Association of Occupational Therapists (DVE) translates the requirements of the UN-CRPD into treatment options for occupational therapy. Within the framework of their training and academic studies, perspective occupational therapists must be prepared at an early stage for this issue.

The legal framework of the UN-CRPD as well as the German Association's action plan is the foundation of the training project 'Inclusion and Occupational Therapy' in the dual study program OT/physiotherapy, the content, results and evaluation of which are presented in this article.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)
Aktionspläne zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Ergotherapie und Rehabilitation
Homepage: https://www.skvdirect.de/ergotherapie-und-rehabilitation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0082/0033


Informationsstand: 26.09.2013

in Literatur blättern