Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen in China


Autor/in:

Feyhl, Achim; Hennig, Andrea


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Lebenshilfe-Zeitung (LHZ), 2015, 36. Jahrgang (Nummer 2), Seite 15, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 2190-2194


Jahr:

2015



Abstract:


Die Wirtschaft in China boomt und es herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Durch die langjährige Ein-Kind-Politik fehlen den Unternehmen jedoch Fachkräfte. Im März 2015 wurde ein Betrieb eröffnet mit elf Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung. Auch sieben Mitarbeiter mit geistiger Behinderung erhielten damit einen ersten Zugang zur Arbeitswelt.

Die Arbeitstätigkeiten reichen von einfachen Verpackungs- und Montagearbeiten bis hin zum Zusammenfügen von Kabelverbindungen. Die Mitarbeiter werden von Job-Coaches begleitet, die für ihre Aufgabe bei der Lebenshilfe Offenburg qualifiziert wurden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Lebenshilfe-Zeitung (LHZ)
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/lebensh...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0080/0033


Informationsstand: 02.07.2015

in Literatur blättern