Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Möglichkeiten und Gefahren neuer Technologien für Personen mit Lernbehinderungen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

LERNEN FÖRDERN - Bundesverband zur Förderung Lernbehinderter e.V.


Quelle:

Lernen fördern, 2000, 20. Jahrgang (Heft 2), Seite 16-17, Köln: Eigenverlag, ISSN: 0720-8316


Jahr:

2000



Abstract:


Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung (Referat Vb1, Dr. Haines) hat ein Mitarbeiter des Arbeitskreises Computer eine Expertise für den Europarat mit dem Titel Möglichkeiten und Gefahren neuer Technologien für Personen mit Lernbehinderungen im Rahmen des Gesamtprojektes Einfluss neuer Technologien auf die Lebensqualität von Personen mit Behinderungen erstellt. Hier sind Auszüge aus dieser Expertise.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


LERNEN FÖRDERN
Homepage: https://lernen-foerdern.de/publikationen/zeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0077/2935


Informationsstand: 26.10.2000

in Literatur blättern