Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Konkret gegen Armut: Zur Armutsgefährdung bei jungen Menschen mit Lernbehinderung

Beispiele aus Waiblingen



Autor/in:

Köhler, Achim


Herausgeber/in:

LERNEN FÖRDERN - Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen e.V.


Quelle:

Lernen fördern, 2015, 35. Jahrgang (Heft 3), Seite 26-27, Stuttgart: Eigenverlag, ISSN: 0720-8316


Jahr:

2015



Abstract:


Der Förderverein für das Berufsbildungswerk Waiblingen e. V. gründete sich im Jahre 2010, um Jugendlichen in der Berufsvorbereitung oder in der Berufsausbildung am BBW finanzielle Unterstützung zu geben: 'Zweck des Vereins ist die ideelle und materielle Unterstützung von Jugendlichen und Projekten in der gesamten Berufsbildungswerk Waiblingen gGmbH'. Bezogen auf den einzelnen Jugendlichen heißt das: 'Unterstützung von bedürftigen jungen Menschen im BBW Waiblingen und an den Standorten, um ihnen die Teilnahme an Projekten und Gruppenmaßnahmen zu ermöglichen'. Der Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Ein besonders wichtiges Anliegen des Vereins ist es, unkompliziert, unbürokratisch und schnell zu helfen.

In dem Beitrag stellt der Autor einige Beispiele für Hilfen oder Förderungen dar, für die der Förderverein mit wenig Aufwand das Armutsrisiko von jungen Menschen erheblich reduzieren konnte und ihnen soziale Teilhabe ermöglichte.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Berufsbildungswerk Waiblingen | REHADAT-Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


LERNEN FÖRDERN
Homepage: https://lernen-foerdern.de/publikationen/zeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0077/0066


Informationsstand: 23.10.2015

in Literatur blättern