Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Computer-Braille im Aufwind - aus der Arbeit der International Standardization Organisation (ISO)


Autor/in:

Witte, Rainer F. V.; Lorenz, Ernst-Dietrich


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 1999, 61. Jahrgang (Heft 1), Seite 20-21, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

1999



Abstract:


Aufgabe der ISO ist es, weltweit einheitliche Richtlinien (Standards) in den unterschiedlichsten Bereichen zu erarbeiten. Ihre Mitglieder sind die nationalen Normungsinstitute, in unserem Falle das Deutsche Institut für Normung/DIN, in Berlin.

Ein Arbeitsfeld auf dem Gebiet der Informatik innerhalb der ISO ist die Normung einer 8-Punkt-Blindenschrift in Computern. Der Artikel berichtet über den Verlauf des Normungsprozesses dieser Blindenschrift für Computer.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/2498


Informationsstand: 30.12.1999

in Literatur blättern