Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wir können nicht sprechen, aber stumm sind wir deshalb noch lange nicht


Autor/in:

Kientop, Katja; Reul, Stefanie; Sieverdingbeck, Petra


Herausgeber/in:

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm)


Quelle:

Das Band, 1995, 25. Jahrgang (Heft 4), Seite 18-19, Düsseldorf: Eigenverlag, ISSN: 0170-902X


Jahr:

1995



Abstract:


Die Idee zu dem genannten Treffen hatte sich aus einem Seminar zum Thema 'Unterstützte Kommunikation für Nichtsprechende - Vertiefte Auseinandersetzung mit tragbaren elektronischen Kommunikationshilfen mit Sprachausgabe' ergeben. Ziel des Treffens, an dem 70 Interessierte (davon 12 nichtsprechende) teilnahmen, war ein Informationsaustausch, bei dem nicht Fachvorträge von Experten, sondern die Betroffenen selbst als die eigentlichen Experten im Mittelpunkt standen.

Während des Treffens stellten sich die 'Nichtsprechenden' mit ihren Kommunikationshilfen vor. Anschließend wurde die besondere kommunikative Situation von Menschen, die nicht oder nur gering über Lautsprache verfügen mithilfe eines Rollenspiels verdeutlicht.

Der weitere Verlauf des Treffens war von Erfahrungsberichten von Benutzern, Eltern und Betreuern geprägt, sowie von dem Besuch Masima Zainabi' s, Benutzerin eines PC-Blissprogramms und Autorin, die ihre mit der genannten Hilfe erstellte Autobiografie vorstellte. Im Rahmen der anschließenden Diskussionsrunde nutzten vor allem Eltern die Möglichkeit, offene Fragen und Forderungen an den anwesenden Vertreter des medizinischen Spitzenverbandes der Krankenkassen zu stellen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Band
Homepage: https://bvkm.de/ueber-uns/unsere-magazine/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0071/1414


Informationsstand: 04.04.1996

in Literatur blättern