Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wohnen und Leben wie alle anderen: Wo steht Österreich in Bezug zur UN-Konvention?


Autor/in:

Flieger, Petra


Herausgeber/in:

Verein Initiativ für behinderte Kinder und Jugendliche


Quelle:

Behinderte Menschen, 2010, 33. Jahrgang (Heft 2), Seite 10-11, Graz: Eigenverlag, ISSN: 1561-2791


Jahr:

2010



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML; Webbook-Ansicht)


Abstract:


Artikel 19 der UN-Konvention ist unmissverständlich: Menschen mit Behinderungen haben das Recht, ihren Aufenthaltsort zu wählen und zu entscheiden, wo und mit wem sie leben. Es ist sicherzustellen, dass sie nicht in besonderen Wohnformen leben müssen. Die Autorin fasst die Vorgehensweisen und das Datenmaterial zu diesem Themenkomplex zusammen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Menschen. Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten
(vormals: Behinderte Menschen)
Homepage: https://www.zeitschriftmenschen.at

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0069/8297


Informationsstand: 14.08.2014

in Literatur blättern