Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zwischen Leistungsabbau und neuen Herausforderungen

Sozialpolitik im Wandel



Autor/in:

Floerecke, Peter


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte e.V. (BAGH)


Quelle:

Selbsthilfe, 1992, Heft 5, Seite 6-9, Langenfeld: mdm Verlag, ISSN: 0724-5572


Jahr:

1992



Abstract:


Die heutige Sozialpolitik, die sich nach wie vor an überlieferten Handlungsmustern orientiert, ist nicht mehr in der Lage die Probleme der Betroffenen zu meistern. Aufgrund der Politik des Sozialstaatsabbaus ist wohl auch der Wille zu einer behindertengerechten Politik nicht vorhanden. So ist beispielsweise die Durchführung der geplanten Pflegeversicherung noch nicht eindeutig geregelt.

Weitere Probleme für die künftige Sozialpolitik liegen in der demografischen Entwicklung der Bevölkerung (immer weniger im Arbeitsleben stehende Menschen müssen für immer mehr Rentner die Beitragsleistungen zur Rentenversicherung erbringen), in der Dauerarbeitslosigkeit (Mindereinnahmen für die Arbeitslosenversicherung) und in einer steigenden Individualisierung der Gesellschaft (Zunahme der Ein-Personen-Haushalte).

Diese Faktoren führen zu einem gesteigerten Hilfebedarf, dem nur mit neuen Lösungskonzepten entsprochen werden kann und nicht mit den bisher praktizierten Patentrezepten. Auch die Selbsthilfe, also die Eigenhilfe von Einzelpersonen oder Nachbarschaftsgruppen, muss in diesem Zusammenhang gestärkt werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Selbsthilfe
Das Erscheinen der Zeitschrift wurde Ende 2015 eingestellt.
Homepage: https://www.bag-selbsthilfe.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0066/0031


Informationsstand: 28.01.1993

in Literatur blättern