Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Therapieziele in der medizinischen Rehabilitation


Autor/in:

Protz, Wolfgang; Gerdes, Nikolaus; Maier-Riehle, Brigitte [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 1998, 37. Jahrgang (Heft 1), Seite 24-29, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

1998



Abstract:


Im Rahmen des Qualitätssicherungsprogramms der Rentenversicherungsträger wurde in Zusammenarbeit mit Rehabilitationsexperten ein Katalog potenziell relevanter Therapieziele für die Indikationsbereiche Gastroenterologie, Kardiologie, Neurologie, Onkologie, Orthopädie/Rheumatologie und Pneumologie erstellt. Bei der Entwicklung des Katalogs wurde ein zweistufiges Vorgehen gewählt: Zunächst wurden empirische Analysen der bisherigen Therapiezieldefinitionen durchgeführt, die dann im zweiten Schritt als Ausgangsbasis für die Arbeit mit den Experten dienten.

Auf der Basis eines modifizierten Modells der WHO-Klassifikation ICIDH wurden dann Therapieziele mit somatischer, funktionaler, psychosozialer und edukativer Ausrichtung definiert. Die Ziele sind prinzipiell einer Operationalisierung zugänglich und damit für eine spätere zielorientierte Ergebnismessung geeignet. Derzeit fehlt es allerdings noch an methodisch fundierten Mess- und Dokumentionsverfahren. In diesen Bereichen besteht daher ein erheblicher Forschungsbedarf.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Therapy Goals in Medical Rehabilitation


Abstract:


The definiton of appropriate and measurable goals for treatment is a fundamental quality feature of medical practice. In co-operation with experts, we develop a catalogue of therapy goals for medical rehabilitation. In a two-stage procedure we first analyzed the target definitions that are currently used in medical rehabilitation.

In a second step we used these targets as input for expert panels. Based on a modified model of the WHO classification ICIDH, the goals were defined on four dimensions: somatic, functional, psychosocial and educative. The established goals are relevant and measurable. Nevertheless, there is still al lack of adequate and sound measurement procedures for many goals. Therefore there is an urgent need for further research in this field.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/2252


Informationsstand: 22.10.1998

in Literatur blättern