Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Erfahrung und Theorie in der Sonderpädagogik Körperbehinderter

Ein Diskurs zum Theorie-/Praxis-Bezug



Autor/in:

Leyendecker, Christoph


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Die Rehabilitation, 1983, 22. Jahrgang (Heft 3), Seite 100-109, Stuttgart: Thieme, ISSN: 0034-3536


Jahr:

1983



Abstract:


Die Grundlagen einer Pädagogik Körperbehinderter als Handlungswissenschaft werden in einem Diskurs des Bezugs von Erfahrung, Theorie und Praxis durchdacht.

Dies geschieht unter einigen exemplarischen Aspekten, wobei der Schwerpunkt in eine historisch-wissenschaftskritische Reflexion des Zusammenhangs von wissenschaftlicher (Vor-)Erfahrung und Theoriebildung gelegt wird.

Abschließend werden die Konsequenzen für eine Intensivierung des Theorie-Praxis-Bezugs in der Ausbildung der Körperbehindertenpädagogen aufgezeigt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Experience and theory in special education of the physically disabled

A discourse on the theory-practice-relationship

Abstract:


Any educational theory, hence also of education of the physically disabled, combines both deduced constituents of educational philosophy and constituents generalized from educational science in an experiental sense. By combining normative goal concepts and empirical analysis, it has to lay the basis for responsible action on the part of the educator. These foundations of an educational theory for education of the physically disabled as an 'action-oriented science' are considered in a discourse of the relationship between experience, theory, and practice. Several exemplary aspects are set forth, with an emphasis being placed on a historical science-critical reflection on the connection of scientific (pre-)-experience and (pre-scientific) theory formation. Concluding, the author points out the implications in view of intensifying the theory-practice-relation in the professional training for education of physically disabled persons.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Rehabilitation - Zeitschrift für Praxis und Forschung in der Rehabilitation
Homepage: https://www.thieme.de/de/rehabilitation/profil-1887.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0063/0291


Informationsstand: 03.04.1991

in Literatur blättern