Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kosten-Nutzen-Analyse: Zusatzauswertung im Berufsbildungswerk Dürrlauingen


Autor/in:

Magin, Philibert Thomas; Eser, Karl-Heinz


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 2011, 25. Jahrgang (Heft 1), Seite 46-48, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2011



Abstract:


Im Rahmen der Kosten-Nutzen-Analyse (KNA) des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln (IW) wurden N=131 befragten TeilnehmerInnen, die ihre Ausbildung im Berufsbildungswerk Dürrlauingen erfolgreich beendet haben, noch drei zusätzliche Fragen gestellt. Diese Fragen wurden nicht von allen TeilnehmerInnen beantwortet, außerdem wurden bei den Fragen 1 und 2 häufig weniger als drei Situationen benannt.

Fragen:

1. Nennen Sie drei Situationen, Erfahrungen aus Ihrer Zeit im Berufsbildungswerk Dürrlauingen, an die sie sich gern erinnern.
2. Nennen Sie drei Situationen, Erfahrungen aus ihrer Zeit im Berufsbildungswerk Dürrlauingen, die für sie schwierig waren.
3. Würden Sie Ihrem/r Sohn/Tochter zu einer Ausbildung im Berufsbildungswerk Dürrlauingen raten? Wenn ja, warum?

Resümee:

Die Antworten von N=131 repräsentativ nach dem Zufallsprinzip (Randomisierung) ausgewählten AbsolventInnen der Jahre 1995-2008 legen nahe, dass die im Berufsbildungswerk Dürrlauingen traditionell starke Beziehungsarbeit von ehemaligen TeilnehmerInnen entsprechend gewürdigt wird.

Sie hat zumindest in der Erinnerung einen positiven Wert und trägt im Rückblick zum Wohlbefinden bei. Wenn man gleichzeitig die positiven Ergebnisse (unter anderem eine deutliche Verringerung der Abbruchquote) durch die aktuelle Veränderung der BvB-Grundstufe im Berufsbildungswerk Dürrlauingen zu Gunsten einer Stärkung der Beziehungskontinuität betrachtet, so entwickelt die professionelle Beziehungsgestaltung ihre positive Wirkung nicht nur im Rückblick, sondern verschafft auch während der Anwesenheit die nötige Kraft, um schwierige Situationen zu überwinden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Berufsbildungswerk Dürrlauingen | REHADAT-Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/publikationen/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/8798


Informationsstand: 25.05.2011

in Literatur blättern