Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

hamet 2 - handlungsorientierte Module zur Erfassung und Förderung beruflicher Kompetenzen


Autor/in:

Pfeiffer, Gerhard; Tress, Jürgen; Goll, Martin


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 2003, 17. Jahrgang (Heft 2), Seite 52-81, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2003



Abstract:


Der im BBW Waiblingen entwickelte handwerklich-motorische Eignungstest (HAMET) wird seit 1980 in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation eingesetzt. Er dient der Untersuchung und Förderung derjenigen beruflicher Kompetenzen, die den Anforderungen bei Berufen mit überwiegend manueller Tätigkeit entspricht.

Das Verfahren wurde 1998 überarbeitet und 2002 mit zusätzlichen Modulen angereichert, so dass heute nun ein modernes, modular aufgebautes Diagnose- und Förderinstrument zur Verfügung steht: hamet 2 (Handlungsorientierte Module zur Erfassung und Förderung beruflicher Kompetenzen).

In dem Artikel werden die entwickelten Testmodule, ihre Konstruktion, Anwendung und Auswertung vorgestellt sowie aktuelle Anwendungsfelder und zukünftig erweiterte Einsatzmöglichkeiten diskutiert.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

hamet 2 - action orientated modules for registration and promotion of vocational competences


Abstract:


HAMET is a test that was developed in the Vocational Training Centre in Waiblingen and has been applied in various institutes for rehabilitation since 1980.

This test is used to assess and promote the training of vocational competences needed in occupations with mainly manual skills. It was renewed in 1998 and some new modules were added in 2002. It has become a modular and modern instrument for diagnosis: hamet 2.

In this article, the developed modules are presented regarding their construction, test application and assessment. Furthermore, possibilities of application at present and in an extended way in the future are being discussed.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/3436


Informationsstand: 25.07.2003

in Literatur blättern