Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufsbildungsmodernisierungsgesetz und Inklusion fremdeln ein wenig


Autor/in:

Heister, Michael


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2019, 33. Jahrgang (Heft 4), Seite 250-253, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2019



Abstract:


Im Jahr 2019 ist das Berufsbildungsgesetz (BBiG) fünfzig Jahre alt geworden. Es ist das mit Abstand wichtigste Gesetz im Bereich der beruflichen Bildung und bildet gemeinsam mit der Handwerksordnung im Bereich der Berufe im Handwerk die Grundlage für das aus rund 330 Ausbildungsberufen bestehende duale Ausbildungssystem.

Die letzte große Novellierung fand 2005 statt. Da ist im Zeitalter von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz eine Überarbeitung sicherlich angebracht, was seinen Niederschlag auch im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD gefunden hat: 'Wir werden das Berufsbildungsgesetz evaluieren und Anpassungen prüfen, insbesondere in Hinblick auf die Erhöhung der Durchlässigkeit, die Stärkung der Ausbildungsqualität und gestufter Ausbildungen, die Bildung von Berufsfamilien und die Sicherung des Ehrenamtes in den Prüfungsgremien'.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

The modernisation of the Vocational Trainig Act and Inclusion alienate a little


Abstract:


Inclusion has not necessarily been one of the central concerns in the modernisation of the Vocational Training Act over the past year. Other topics were in the foreground from the point of view of incresing attractiveness and have determined both the discussioin and the amendment of the Vocational Training Act.

There was a broad social consenus for this. At least an intensive an controversial discussion of the inclusive issues within the framework of the amendment would have been desirable. Unfortunatly, this opportunity has been largely wasted.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Berufsbildungsgesetz (BBiG) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/publikationen/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0366


Informationsstand: 12.01.2021

in Literatur blättern