Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Wirkung im Blick - und die Möglichkeiten

Eingliederungsarbeit, ihre Wirkungsrichtungen und die speziellen Möglichkeiten bei F-2-Absolventen



Autor/in:

Metzger, Ulrich


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 1996, 10. Jahrgang (Heft 3), Seite 272-281, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

1996



Abstract:


Eingliederungsarbeit und Eingliederungsberatung als besondere Funktion im Rehabilitationsprozess wirkt in drei Richtungen: in Richtung Rehabilitanden, in Richtung Öffentlichkeit und ins BBW (Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke) selbst zurück. Dies wird am Beispiel des BBW Waiblingen dargestellt.

Die Integration von AbsolventInnen des F-2-Lehrgangs erscheint auf den ersten Blick auf Grund der besonderen Problematik des Personenkreises als besonders schwierig. Bei näherer Betrachtung birgt die Eingliederungsarbeit für diesen Personenkreis aber auch Möglichkeiten, die es in den üblichen Ausbildungsstrukturen nach § 48 BBiG nicht gibt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Focusing the effect, and the possibilities

The integration-work, the directions of effect and the special possibilities for F-2 participants

Abstract:


The integration-work and 'Eingliederungsberatung' as a special function in the process of rehabilitation effects three directions:
- the participants of the BBW-education,
- the public,
- back to the BBW itself.

At first the integration of the participants of the F-2 course seems to be very difficult due to the special problems these people have. Having a closer loo at this problem you can see that this particular integration work contains possibilities, which do not exist in the common structure of education to paragraph 48 BBiG.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Berufsbildungswerk Waiblingen | REHADAT-Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/publikationen/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0177


Informationsstand: 21.08.1997

in Literatur blättern