Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Anforderungen moderner Rehabilitation


Autor/in:

Steinke, Bernd


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 1994, 33. Jahrgang (Heft 7), Seite 172-175, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

1994



Abstract:


Ausgehend von der rehabilitationspolitischen Positionsbestimmung, dass Rehabilitation auf der Grundlage eines ganzheitlichen Verständnisses menschlicher Gesundheit zu erfolgen hat, werden Handlungsprinzipien, Strukturen und Verfahren in der Rehabilitation aufgezeigt.

Um behinderten und von Behinderung bedrohten Menschen ihr individuell erreichbares Höchstmaß an Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung zuzusichern, müssen unter anderem Grundsätze wie Ziele der Rehabilitation, Individualisierungsprinzip, frühzeitige Einleitung und nahtlose Durchführung von Maßnahmen, integrierte Leistungsgewährung sowie das Normalisisierungsprinzip beachtet werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


br - Behinderung und Recht; Fachzeitschrift für Inklusion, Teilhabe und Rehabilitation
(vormals: Behindertenrecht - br; Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation)
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/0172


Informationsstand: 04.04.1995

in Literatur blättern