Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Anmerkungen zum Referentenentwurf eines Gesetzes über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit aus der Sicht des Schwerbehindertenrechts


Autor/in:

Adlhoch, Ulrich


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 1993, 32. Jahrgang (Heft 3), Seite 49-53, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

1993



Abstract:


Der Beitrag widmet sich den für die Eingliederung Behinderter relevanten Aspekte des Referentenentwurfes zum Arbeitsschutzrahmengesetz (ASRG), welches der Umsetzung von EG-Richtlinien dient und das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) ablösen soll.

Es wird hinterfragt, inwieweit der Gesetzentwurf den Belangen Behinderter Rechnung trägt. Zunächst werden die derzeitigen Bestimmungen im Arbeitssicherheitsgesetz und ihre Verbindung zum Schwerbehindertenrecht dargestellt, bevor anschließend die für Schwerbehinderte wesentlichen Paragrafen des neuen Gesetzentwurfs im Detail erörtert werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Behindertenrecht - Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/0155


Informationsstand: 04.03.1994

in Literatur blättern