Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Thesen zum Stellenwert der Begleitende Hilfen im Arbeitsleben


Autor/in:

Henser, Klaus


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 1993, 32. Jahrgang (Heft 5), Seite 114-115, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

1993



Abstract:


Im Rahmen der Begleitende Hilfen im Arbeitsleben (Probleme beseitigen, Probleme verhindern, beraten, informieren, Hilfe leisten) werden 12 Thesen aufgeworfen, die den Schwerpunkt der Arbeit der Hauptfürsorgestellen bestimmen.
Innerhalb dieser Thesen werden die Ziele, Aufgaben, Aspekte etc. der Hauptfürsorgestelle dargestellt und aus dieser Sicht Begleitende Hilfen insbesondere im Bereich Kündigungsschutz, Ausgleichsabgabe, Schwerbehindertengesetz geboten. Es muss Ziel der Hauptfürsorgestelle sein, Angebote so ortsnah wie möglich bereitzustellen, Mittel vor allem dort einzusetzen, wo Arbeitsplätze Behinderter wirtschaftlich sind oder werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Behindertenrecht - Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/0064


Informationsstand: 03.11.1993

in Literatur blättern