Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Staatliche Förderung von Selbsthilfegruppen für Behinderte und chronisch Kranke in Bayern


Autor/in:

Hölzel, Ch.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Behindertenrecht, 1991, 30. Jahrgang (Heft 2), Seite 52-53, München: Boorberg, ISSN: 0341-3888


Jahr:

1991



Abstract:


Da den Selbsthilfegruppen unter den Behinderten eine besondere Bedeutung zukommt, werden diese seit 1990 in Bayern mit staatlichen Mitteln gefördert. Die Fördermittel können sowohl personenbezogen für die Mitglieder einer Gruppe (maximal für 30 Personen) als auch für Projekte gezahlt werden. Diese Förderung von Selbsthilfegruppen für Behinderte ist zunächst für einen Zeitraum von 3 Jahren bis zum 31.12.1992 vorgesehen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Behindertenrecht - Fachzeitschrift für Fragen der Rehabilitation
Homepage: https://www.boorberg.de/3413888

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0059/0041


Informationsstand: 18.05.1992

in Literatur blättern