Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Beispiele aus der Praxis: Der Arbeitgeber zeigte Flexibilität


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Zeitschrift: Behinderte Menschen im Beruf, 2007, Heft 3, Seite 13, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1433-4089


Jahr:

2007



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)
Ganzen Text lesen (in: ZB 3/2007) (PDF | 3,80 MB)


Abstract:


Als Bankkaufmann hatte sich Christian D. in einer Kölner Bank eine gute Position erarbeitet. Vor 15 Jahren bekam er plötzlich Depressionen. Nach einem Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik kehrte er schließlich in die Bank zurück.

Sein Chef bot ihm einen Arbeitsplatz im Backoffice-Bereich an, wo er geringeren Belastungen ausgesetzt war und nur noch für die Kontoauflösungen verantwortlich war. Durch Umstrukturierungen der Bank wurde sein Arbeitsbereich jedoch in eine andere Stadt verlegt.

Dort wurden seine Arbeitsleistungen jedoch immer schlechter und so schaltete der Arbeitgeber schließlich den Integrationsfachdienst ein. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass Dürrwang mit den Kollegen nicht zurecht kam und ihn der lange Anfahrtsweg zur Arbeit stark belastete.

Schließlich konnte erreicht werden, dass die Stelle von Christian D. wieder nach Köln verlegt wurde und gemeinsam wurde der Arbeitsplatz ganz auf seine Bedürfnisse zugeschnitten. Sein Arbeitgeber erhält vom Integrationsamt beim Landschaftsverband Rheinland in Köln einen Lohnkostenzuschuss.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/6406


Informationsstand: 15.11.2007

in Literatur blättern