Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Erste Schritte aus der Werkstatt: Von der Bühne auf den ersten Arbeitsmarkt


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Behinderung & Beruf, 2017, Heft 2, Seite 14-15, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1860-773X


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Manuela G. ist Hauptdarstellerin in dem Film 'Ela singt'. In dem Dokumentarfilm wird die Protagonistin durch ihren Alltag begleitet und steht sie mit ihrer Lieblingsband auf der Bühne. Motiviert und mit neuem Selbstvertrauen ausgestattet wagt sie den Sprung in ein unbekanntes Terrain. Durch einen Flyer ist sie auf das Modellprojekt 'Budget für Arbeit' aufmerksam geworden, das sich an Beschäftigte in Werkstätten für behinderte Menschen richtet, die auf dem ersten Arbeitsmarkt wollen.

Dazu muss zunächst ein Praktikum absolviert werden, um festzustellen ob der Teilnehmer den Anforderungen gewachsen ist. Manuela G. hat im Tierheim einen Praktikumsplatz bekommen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0203


Informationsstand: 05.12.2017

in Literatur blättern