Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Besonderer Kündigungsschutz: Wie sieht das Verfahren aus?


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Zeitschrift: Behinderte Menschen im Beruf, 2011, Heft 3, Seite 14-15, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1433-4089


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Die Kündigung eines schwerbehinderten Menschen durch den Arbeitgeber ist dann zulässig, wenn das Integrationsamt zugestimmt hat. Im Kündigungsschutzverfahren spielt auch die Schwerbehindertenvertretung eine aktive Rolle. Deshalb ist es für sie - aber nicht nur für sie - wichtig, den Ablauf zu kennen. Deren Rolle und Arbeit wird in diesem Artikel beleuchtet.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0088


Informationsstand: 05.12.2011

in Literatur blättern