Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Feststellung des Gesamt-Grades der Behinderung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen


Quelle:

Der gute Wille, 1989, 25. Jahrgang (Heft 3), Seite 9-11, Münster: Eigenverlag


Jahr:

1989



Abstract:


Der gute Wille hat in der Ausgabe 4/88 das Feststellungsverfahren für die Anerkennung als Schwerbehinderter behandelt und in der Beilage zu dem guten Willen 4/ 88 die Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis dargestellt. Die Anfragen zu diesem Bereich des Schwerbehindertenrechts sind zahlreich. Dabei ergeben sich auch immer wieder Fragen zu der Bildung des Gesamt-Grades der Behinderung. Der Beitrag geht auf diese Thematik ein.

[Aus: Autorenreferat]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen des Informationsdienstes wurde 1992 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0063


Informationsstand: 01.05.1994

in Literatur blättern