Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Einsatz digitaler Menschmodelle zur fähigkeitsgerechten Arbeitsgestaltung

Beispiele aus der Praxis



Autor/in:

Ullmann, Sascha; Fritzsche, Lars


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2021, 56. Jahrgang (Heft 10), Seite 594-597, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2021



Abstract:


Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels erlangt die Sicherstellung eines wertschöpfenden und fähigkeitsgerechten Einsatzes leistungsgewandelter und älterer Beschäftigter durch eine prospektive Arbeitsgestaltung weiter an Bedeutung.

Insbesondere in der frühen Phase der Produktionsplanung sind digitale Menschmodelle zur präventiven Absicherung ergonomisch günstiger Arbeitsplätze und -prozesse geeignet.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0493


Informationsstand: 01.04.2022

in Literatur blättern