Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Return to Work - Arbeitsmedizin für ein berufliches Comeback


Autor/in:

Weber, Andreas; Peschkes, Ludger; de Boer, Wout


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ASU, 2013, 48. Jahrgang (Heft 3), Seite 82-89, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2013



Abstract:


Chronisch krank und trotzdem arbeiten? Demografischer Wandel, verlängerte Lebensarbeitszeit und veränderte wirtschaftliche und sozialpolitische Rahmenbedingungen werden individuelle Erwerbsbiografien, Arbeitswelt und Gesellschaft nachhaltig verändern. Leben und arbeiten mit Krankheit und Behinderung ('Arbeit für alle') unter menschenwürdigen, leidens- und altersgerechten Bedingungen wird ein Mega-Thema des kommenden Jahrzehnts - und die Arbeitsmedizin ist mittendrin.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0120


Informationsstand: 15.04.2013

in Literatur blättern