Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeit statt Beschäftigung

Zur Entwicklung von Arbeitsangeboten in einer Wohneinrichtung



Autor/in:

Rickes, Sabine


Herausgeber/in:

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm)


Quelle:

Das Band, 1994, 24. Jahrgang (Heft 4), Seite 5, Düsseldorf: Eigenverlag, ISSN: 0170-902X


Jahr:

1994



Abstract:


Das Therapiezentrum in Bonn ist eine Wohneinrichtung für 40 Menschen mit schwersten körperlichen und mehrfachen Behinderungen. Die rasche Einrichtung einer Tagesgruppe im Therapiezentrum hatte zunächst die Funktion, einen Notstand zu lindern: Die Betreuung der 'nicht werkstattfähigen' Bewohner musste sichergestellt werden. Es entwickelte sich jedoch sehr schnell der Gedanke, individuelle Arbeitsplätze für die behinderten Besucher der Tagesgruppe zu entwickeln.

Die Betroffenen sahen keinen Sinn darin, reinen Beschäftigungsangeboten nachzugehen. Sie wollten sinnvoll arbeiten, mit ihren Möglichkeiten einen Beitrag leisten und auch Geld verdienen. Der Artikel beschreibt die Arbeit im Therapiezentrum und zeigt einzelne Beispiele von Arbeitsmöglichkeiten auf.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Band
Homepage: https://bvkm.de/ueber-uns/unsere-magazine/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9301


Informationsstand: 11.09.1995

in Literatur blättern