Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Unabhängige Lebensführung und Inklusion in die Gemeinschaft

Allgemeine Bemerkung Nr. 5 des UN-Ausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen



Autor/in:

Nieß, Meike


Herausgeber/in:

Deutsches Institut für Menschenrechte e.V.; Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention


Quelle:

Information, 2018, Berlin: Eigenverlag, ISSN: 2509-9493


Jahr:

2018



Link(s):


Link zu der Information (PDF | 90 KB; Schwere Sprache)


Abstract:


Der UN-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen verdeutlicht mit seiner Allgemeinen Bemerkung Nummer 5 zu Artikel 19 der UN-Behindertenrechtskonvention die Bedeutung eines unabhängigen Lebens in der Gemeinschaft für die Verwirklichung der Menschenrechte.

Er erläutert auch, welche Umsetzungsdefizite die Vertragsstaaten angehen sollten. Die vorliegende Publikation fasst die Allgemeine Bemerkung näher zusammen und zeigt ihren Nutzen für Recht und Politik in Deutschland auf.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Artikel 19 UN-BRK Unabhängige Lebensführung und Einbeziehung in die Gemeinschaft | REHADAT-Recht
Version in Leichter Sprache




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsches Institut für Menschenrechte e.V.
Homepage: https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/publikationen/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9287xSS


Informationsstand: 12.03.2020

in Literatur blättern