Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefrei wachsen


Autor/in:

Schnurpfeil, Katharina


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Markt und Mittelstand, 2019, Nummer 07/08, Friedberg: Frankfurt Business Media, ISSN: 0948-8340


Jahr:

2019



Abstract:


In seinem Metallbaubetrieb testet Thomas Kaysser Inklusion als Instrument gegen den Fachkräftemangel - mit großem Erfolg. In Zukunft möchte Kaysser noch aktiver als bisher mit seinem Engagement für Inklusion werben, auch um andere Unternehmerinnen und Unternehmer zu ermuntern, behinderten Fachkräften eine Chance zu geben. 2018 nahm er mit seinem Betrieb daher an der Inklusionsmesse des Rems-Murr-Kreises teil. Dadurch, so hofft er, werden noch mehr behinderte Fachkräfte auf sein Unternehmen aufmerksam.

Positives Feedback gab es auch schon: H.P. Kaysser wurde als 'Beispielhaftes Unternehmen 2018' mit dem 'Mittelstandspreis für Leistung, Engagement und Anerkennung' des Caritasverbands der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgezeichnet. In diesem Jahr landete das Unternehmen zudem unter den Top 20 des 'Inklusionspreises der deutschen Wirtschaft' der Arbeitgeberinitiative 'Charta der Vielfalt'. Vielseitige Produkte brauchen vielseitige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - dafür will Thomas Kaysser auch in Zukunft mit seinem Unternehmen stehen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Berufsbildungswerk der Paulinenpflege Winnenden




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Markt und Mittelstand - Das Wachstumsmagazin
Homepage: https://www.marktundmittelstand.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA9098


Informationsstand: 08.07.2019

in Literatur blättern