Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Stehen ist doch selbstverständlich!

Ein Beitrag von Adrian Thyssen Geschäftsführer Vassilli Deutschland GmbH



Autor/in:

Tyssen, Adrian


Herausgeber/in:

Lange, Peter


Quelle:

Magazin Barrierefrei, 2018, 8. Jahrgang (Ausgabe 09), Seite 22-23, Kappeln: Eigenverlag


Jahr:

2018



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Magazin Barrierefrei 09/2018) (PDF | 29,7 MB)


Abstract:


In diesem Artikeln macht Adrian Thyssen darauf aufmerksam, dass jeder Mensch, der nicht mehr selbständig stehen und aufstehen kann, Hilfsmittel bekommen sollte, die das kompensieren. Er sei Verfechter der Stehversorgung für alle.

Zunächst spricht er an, warum die Ausstattung mit Stehversorgung bei vielen Menschen ein größeres Problem darstellt. Er benennt hier, dass aus Kostengründen viele Funktionen in einem Hilfsmittel zusammengefasst werden und diese dann zu komplex für die Versicherten und deren Pflegepersonal sind, sodass sie nicht adäquat genutzt werden können.

Er setze auf Hilfsmittel mit weniger Funktionen, die den Versicherten auch wirklich helfen, auch wenn das nicht der kostengünstigste Weg sei.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Magazin Barrierefrei - Lifestyle & Mobilität für Menschen mit Handicap
Homepage: https://barrierefrei-magazin.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8959


Informationsstand: 29.05.2019

in Literatur blättern