Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreie Veranstaltungen planen und durchführen: Ein Weltkongress ohne Hindernisse


Autor/in:

Herbst, Sabine; Baltscheit, Kathrin


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

DGUV Forum, 2016, 8. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 11-15, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1867-8483


Jahr:

2016



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: DGUV Forum 3/2016) (PDF | 6,8 MB)


Abstract:


Der XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 in Frankfurt am Main war für die aus aller Welt angereisten Arbeitsschutzexpertinnen und -experten ein besonderes Highlight und für die DGUV als Gastgeberin auch eine Herausforderung. Nicht nur Programm, Methodik und Gestaltung des Weltkongresses sollten besondere Akzente setzen.

Der internationale Kongress sollte Menschen aus aller Welt unabhängig von ihren jeweiligen individuellen Voraussetzungen eine aktive Teilnahme ermöglichen. Eine möglichst barrierefreie und inklusive Veranstaltung war das Ziel. Der Beitrag schildert anhand des Weltkongresses die Erfahrungen mit der barrierefreien Gestaltung von Veranstaltungen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


DGUV Forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
Homepage: https://forum.dguv.de/aktuelle-ausgabe

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8902


Informationsstand: 06.06.2019

in Literatur blättern