Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die beruflich-tätigkeitsorientierte Rehabilitation: Entwicklung und Praxis


Autor/in:

Spaett, Thomas


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

B&G Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 2015, 31. Jahrgang (Heft 06), Seite 265-267, Stuttgart: Thieme, ISSN: 1613-0863 (Print); 1613-3269 (Online)


Jahr:

2015



Abstract:


Seitdem das SGB IX vom 19.06.2001 die Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, die Pflichten des Arbeitgebers und die Rechte schwerbehinderter Menschen regelt, haben sich unterschiedliche beruflich orientiere Rehabilitationsmaßnahmen entwickelt. Allen gleich sind die Standards, die von den unterschiedlichen Kostenträgern vorgegeben werden. Das Anforderungsprofil am Arbeitsplatz rückt dabei immer mehr in den Fokus der Therapien. Erste Untersuchungen zeigen, dass beruflich orientierte Reha-Maßnahmen bessere Ergebnisse im Vergleich zu anderen Reha-Maßnahmen aufweisen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Professional and activity-oriented rehabilitation: Development and practice


Abstract:


The German Social Security Code (SGB IX 19.06.2001) regulates the rehabilitation and participation of disabled persons in the employment market, the obligations of the employer as well as the rights of severely disabled persons. This has led to the development of different professionally orientated rehabilitation measures. Moreover, the standards which are prescribed by the different cost bearers have been harmonized. Against this background, the requirement profile for the workplace is increasingly becoming the focus of therapies. Initial research shows that employment-oriented rehabilitation measures exhibit better results in comparison to other rehabilitation measures.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


B&G Bewegungstherapie und Gesundheitssport
Homepage: https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/journal/10....

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8843


Informationsstand: 04.02.2019

in Literatur blättern