Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerpunkt: Chancen und Grenzen der Inklusion in der beruflichen Bildung


Autor/in:

Bickmann, Jörg


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaften für Berufsbildung in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Informationstechnik, Metalltechnik und Fahrzeugtechnik e.V. (BAG ElektroMetall)


Quelle:

lernen und lehren, 2015, 30. Jahrgang (Heft 119, 3/2015), Bremen: Eigenverlag, ISSN: 0940-7340


Jahr:

2015



Abstract:


Aus dem Inhalt:

- Inklusion - ein Themenschwerpunkt für die beruflichen Fachrichtungen Elektro-, Informations-, Metall- und Fahrzeugtechnik? Claudia Kalisch/Klaus Jenewein
- Inklusion an gewerblich-technischen beruflichen Schulen und ihre Umsetzung in schulinterne Curricula; Jörg-Peter Pahl
- Integrative Berufsausbildung (IBA) an Tiroler Fachberufsschulen; Christine Schöpf/Markus Schöpf
- Zwei Fallbeispiele gelebter Inklusion - ein Praxisbericht aus Österreich; Ingrid Hotarek
- Inklusion trifft Arbeitswelt - Die Sichtweise eines Inklusionsberaters; Christian Münch
- Inklusion auch in der Berufsbildung Schleswig-Holsteins - Stand der Dinge, Hoffnungen und Realitäten; Axel Grimm/Frank Wortmann
- 'Es ist normal, verschieden zu sein' - Praxisbericht über Chancen und Herausforderungen der inklusiven beruflichen Bildung am Beispiel der Lebenshilfe Burg; Kerstin Dietzel/Erik Dietzel
- Inklusion: Gleichberechtigte Teilhabe und ungleiche Voraussetzungen? Sieben Thesen zur Zukunft der beruflichen Bildung; Marianne Friese


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


lernen & lehren
Homepage: http://verlag.lernenundlehren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8338


Informationsstand: 13.06.2016

in Literatur blättern