Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Roboteranzug statt Rollstuhl: Medizintechnik: Fantastische Innovationen helfen Querschnittsgelähmten, Herz- und Krebskranken


Autor/in:

Wolter, Hans Joachim


Herausgeber/in:

Brodersen, Ulrich


Quelle:

Wirtschaftszeitung AKTIV, 2014, 43. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 4, Köln: IW Medien


Jahr:

2014



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Seit einem Sturz vom Dach ist Philippe G. querschnittsgelähmt. Mit einem Rollator kann er wieder über 1000 Meter laufen. Das Gehen lernte er mithilfe eines Roboter-Anzugs in der Bochumer Uniklinik.

Der Autor zeigt auf, was mit innovativer Medizintechnik, die im Bereich der Querschnittslähmung, Herzbehandlung und Krebsbekämpfung sowie Diagnosen eingesetzt wird, erreicht werden kann.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH
Homepage: https://www.aktiv-online.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8072


Informationsstand: 31.01.2014

in Literatur blättern