Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Trotz Handicap beim Weltkonzern: Wie Mercedes Benz behinderte Jugendliche ausbildet


Autor/in:

Steckel, Lothar


Herausgeber/in:

Brodersen, Ulrich


Quelle:

Wirtschaftszeitung AKTIV, 2011, 40. Jahrgang (Ausgabe 19), Seite 3, Köln: IW Medien


Jahr:

2011



Abstract:


Im Mercedes-Benz-Werk Bremen liegt die Schwerbehindertenquote bei 6,6 Prozent - ein Spitzenwert in der Branche.

Der Artikel berichtet über die Arbeit der schwerhörigen Maren R., die seit einigen Jahren hier arbeitet und 2009 die Ausbildung zur Metallbearbeiterin im Werk abgeschlossen hat.

Aufgrund einer seltenen Erbkrankheit ist sie von Geburt an schwerhörig, was aber ihrer Freude am Leben, dem Spaß am Beruf und den Teamgeist in der Firma keinen Abbruch tut.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH
Homepage: https://www.aktiv-online.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8013


Informationsstand: 29.09.2011

in Literatur blättern