Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Definition, Klassifikation und Diagnostik des Diabetes mellitus

Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes-Gesellschaft DDG



Autor/in:

Petersmann, Astrid; Müller-Wieland, Dirk; Müller, Ulrich, A. [u. a.]


Herausgeber/in:

Neu, A.; Kellerer, Monika


Quelle:

Diabetologie und Stoffwechsel, 2019, Stand: Oktober 2019, 14. Jahrgang (Supplement 2), Seite S111-S118, Stuttgart, New York: Thieme, ISSN: 1861-9002


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 2,2 MB)


Abstract:


Diabetes mellitus ist der Sammelbegriff für heterogene Störungen des Stoffwechsels, deren Leitbefund die chronische Hyperglykämie ist. Ursache ist entweder eine gestörte Insulinsekretion oder eine gestörte Insulinwirkung oder auch beides.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Diabetologie und Stoffwechsel
Homepage: https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/journal/10....

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA7758


Informationsstand: 09.02.2021

in Literatur blättern