Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Corona-Krise: Die transformative Rezession


Autor/in:

Hutter, Christian; Weber, Enzo


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Wirtschaftsdienst, 2020, 100. Jahrgang (Heft 6), Seite 429-431, Heidelberg: Springer, ISSN: 0043-6275 (Print); 1613-978X (Online)


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 293 KB)


Abstract:


Mit der Corona-Krise nimmt die Arbeitslosigkeit trotz aller Gegenmaßnahmen in Deutschland zu. In früheren Rezessionen hat sich gerade die Arbeitslosigkeit Geringqualifizierter verfestigt. Heute zeichnet sich ab, dass der technologische Wandel gerade auch mittlere Qualifikationen betrifft. Um Verfestigung zu vermeiden, ist es wichtig, Neueinstellungen zu fördern, Qualifizierung zu unterstützen und berufliche Umorientierung zu ermöglichen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Corona Crisis: Transformative Recession


Abstract:


With the Corona crisis, unemployment is increasing in Germany despite all the countermeasures taken. In previous recessions, unemployment of the low-skilled in particular has become entrenched. Today, it is becoming apparent that technological change is also affecting medium-skilled workers in particular. In order to avoid consolidation, it is important to promote new hires, support qualification and enable vocational reorientation.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Wirtschaftsdienst - Zeitschrift für Wirtschaftspolitik
Homepage: https://archiv.wirtschaftsdienst.eu

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA7392


Informationsstand: 14.12.2020

in Literatur blättern