Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Diabetes und Erwerbsleben


Sammelwerk / Reihe:

Diabetes in der Praxis


Autor/in:

Rinnert, Kurt


Herausgeber/in:

Waldhäusl, Werner K.; Gries, F. Arnold


Quelle:

Berlin, Heidelberg: Springer, 1996, Seite 303-311


Jahr:

1996



Abstract:


Aufgrund der modernen Diabetestherapie sind die beruflichen Möglichkeiten für Diabetiker in den letzten Jahren erheblich größer geworden. Dazu haben in erster Linie neuzeitliche, psychologisch gut strukturierte Schulungs- und Behandlungsprogramme beigetragen, vor allem die Blutzuckerselbstkontrollen bei insulinspritzenden Diabetikern sowie die Anpassung der Insulindosis an die Nahrungsaufnahme und an körperliche Aktivitäten. Einzelheiten dazu finden sich in den Empfehlungen über Berufswahl und Berufsausübung von Diabetikern der Deutschen Diabetesgesellschaft mit den ergänzenden Erläuterungen für Ärzte, Berufsberater und Diabetiker.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Springer-Verlag
Homepage: https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA7169


Informationsstand: 25.08.2015

in Literatur blättern