Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychosoziale Betreuung

Qualität und Leistung garantieren



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen


Quelle:

ZB Zeitschrift: Behinderte Menschen im Beruf, 1998, Heft 4, Seite 9, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1433-4097


Jahr:

1998



Abstract:


Qualitätsmanagement erlangt auch in der öffentlichen Verwaltung zunehmend an Bedeutung. Für die Arbeit der Berufsbegleitenden Dienste (BbD) sind daher messbare und kontrollierbare Standards wichtig.

Ein Projekt der Hauptfürsorgestellen in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung des TÜV Süddeutschland stellt sich der Frage nach der Möglichkeit von Qualitätsmanagement im psychosozialen Bereich. Ziel des Projekts ist die Erarbeitung eines speziellen Referenzmodells für die psychosoziale Betreuung der BbD zur kontinuierlichen Verbesserung der Dienstleistungen und einer attraktiven und zeitgemäßen Gestaltung der psychosozialen Betreuung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6147


Informationsstand: 23.04.1999

in Literatur blättern