Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mehr Hilfe beim Übergang in den Beruf

Wie Menschen mit einer geistigen Behinderung auf ihrem Weg in den ersten Arbeitsmarkt begleitet werden



Autor/in:

Rudnick, Martin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Praxis Fördern, 2009, 3. Jahrgang (Heft 4), Seite 46, Braunschweig: Westermann, ISSN: 1869-2974


Jahr:

2009



Link(s):


Link zu einer Leseprobe der Zeitschrift (HTML).


Abstract:


Am 19. Dezember 2008 hat Deutschland vertraglich zugesichert, für einen offeneren, integrativen und für Menschen mit Behinderung zugänglichen Arbeitsmarkt besser zu sorgen.

Dieser Anspruch und die Wirklichkeit klaffen aber bis heute weit auseinander, wie der Autor in diesem Text feststellt.

Er spricht aber auch die neuen Instrumente zur Unterstützung behinderter Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt an: Die 'Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit besonders betroffener Menschen (DIA-AM)' und die so genannte 'Unterstützte Beschäftigung'.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Praxis Fördern - Zeitschrift für individuelle Förderung und Inklusion
Das Erscheinen der Zeitschrift wurde Ende 2015 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6011


Informationsstand: 28.01.2010

in Literatur blättern