Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Karriere als Durstlöscher: Kompetenzentwicklung in einer erfolgreichen Schülerfirma


Autor/in:

Weinkauf, Ines


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Praxis Fördern, 2009, 3. Jahrgang (Heft 4), Seite 14-16, Braunschweig: Westermann, ISSN: 1869-2974


Jahr:

2009



Abstract:


Auf die Frage 'Gibt es an ihrer Schule eine Schülerfirma?', bekommt man oft die Antwort: 'Wir sind eine Förderschule, das ist nichts für unsere Schüler!'.

Dass dies nicht so sein muss, zeigt die erfolgreiche Arbeit an derzeit 34 Förderschulen im Land Brandenburg - unter anderem ein Verdienst des Modellprojekts 'Kooperative Schülerfirmen'.

Wie ein Unternehmen mit Jugendlichen in Kooperation mit einer allgemeinbildenden Schule gut geführt werden kann, zeigt das Beispiel der 'Durstlöscher S-GmbH'.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Praxis Fördern - Zeitschrift für individuelle Förderung und Inklusion
Das Erscheinen der Zeitschrift wurde Ende 2015 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA6007


Informationsstand: 28.01.2010

in Literatur blättern