Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gleiche Chancen für Behinderte und Nichtbehinderte


Autor/in:

Möller-Lücking, Norbert


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Soziale Sicherheit, 1990, 39. Jahrgang (Heft 5), Seite 145-147, Frankfurt am Main: AiB, ISSN: 0490-1630


Jahr:

1990



Abstract:


Die Situation der Behinderten auf dem Arbeitsmarkt ist nach wie vor ungünstiger als die Nichtbehinderter. Ihre Arbeitslosenquote sank weniger stark, zudem wächst die durchschnittliche Dauer der Arbeitslosigkeit. Lag die Erfüllung der Pflichtquote 1982 noch bei 5,9 Prozent, so ist sie 1988 auf 4,9 Prozent gesunken.

Der DGB fordert daher verbesserten Schutz und erhöhte betriebliche Aktivitäten. Um den Forderungskatalog durchsetzen zu können, wird eine Kooperation der Gewerkschaften mit den Selbsthilfeorganisationen der Behinderten vorgeschlagen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Soziale Sicherheit - Zeitschrift für Arbeit und Soziales
Homepage: https://www.bund-verlag.de/zeitschriften/soziale-sicherheit/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5832


Informationsstand: 31.08.1994

in Literatur blättern