Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Integration am offenen Arbeitsmarkt um jeden Preis?

Modernisierung und bedarfsgerechter Ausbau geschützter Werkstätten - notwendige Kurskorrekturen der österreichischen Behindertenpolitik



Autor/in:

Blumberger, Walter; Jungwirth, Christoph


Herausgeber/in:

Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften - ISW


Quelle:

WISO - Wirtschafts- und Sozialpolitische Zeitschrift des ISW, 1994, 17. Jahrgang, Nummer 4, Seite 41-60, Linz: Eigenverlag, ISSN: 1012-3059


Jahr:

1994



Abstract:


In der sozial- und arbeitspolitischen Diskussion und im Behindertenkonzept der österreichischen Bundesregierung wird unrichtigerweise ein prinzipiell 'freier' und 'offener' Arbeitsmarkt unterstellt, in den Behinderte integriert werden sollen. Der angeblich 'freie' und 'offene' Arbeitsmarkt ist für alle ArbeitnehmerInnen, im besonderen Ausmaß aber für behinderte Frauen und Männer, vielmehr durch unterschiedliche Regulationen, Selektionsmechanismen und Diskriminierungen geschlossen.

Herkömmliche arbeitspolitische Integrationsinstrumente sind bei immer mehr arbeitslosen Behinderten unwirksam; steigende Behindertenarbeitslosigkeit ist die Folge. Erfahrungen mit Geschützten Werkstätten - die als Unternehmen Behinderte positiv diskriminieren und im Behindertenkonzept zu Unrecht als 'besondere Einrichtungen', in denen Behinderte 'untergebracht' sind, qualifiziert werden - zeigen, dass diese für besonders stark behinderte und leistungsschwache ArbeitnehmerInnen die einzig realistische Möglichkeit zur Teilnahme am Erwerbsleben darstellen.

[Autorenreferat, IAB-Doku]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


WISO - Wirtschafts- und Sozialpolitische Zeitschrift des ISW
Homepage: https://www.isw-linz.at/wiso

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5505


Informationsstand: 14.04.2015

in Literatur blättern